Aktuelles

Start in die Tischtennissaison 2018/2019

Mit Schulbeginn begann für die Spieler der Tischtennisabteilung die neue Saison 2018/2019. Wir nehmen dieses Jahr mit drei Herrenmannschaften am Spielbetrieb teil.

 

Durch eine Gebietsreform im Bayerischen Tischtennisverband ist die neue Spielzeit auch mit einigen Änderungen für unsere Mannschaften verbunden. Bisher spielten wir ausschließlich gegen Vereine aus dem Landkreis Erlangen. Im Zuge der Reform wurden die 1. und 2. Mannschaft in die Gruppe Ost (entspricht Lkrs. Nürnberger Land), die 3. Mannschaft sogar in die Gruppe Nord (entspricht Lkrs. Forchheim) des neuen TT-Bezirks Mittelfranken Nord verlegt.

 

Neben überwiegend neuen Vereinen in den diesjährigen Ligen kommen leider auch deutlich mehr Fahrkilometer zu den Auswärtsspielen auf uns zu.

mehr lesen

Vereinsmeisterschaft Tischtennis 2018

Ende Juni spielte die Tischtennisabteilung die diesjährigen Vereinsmeisterschaften in der Schulturnhalle aus. Insgesamt 11 Teilnehmer, eine Dame und zehn Herren, nahmen an dem internen Titelkampf teil.

 

Nach engen und spannenden Spielen in einer Vor- und Endrunde gewann Christian Kümmel nach knapp vier Stunden Spielzeit erstmals den Titel des Vereinsmeisters. Den zweiten Platz sicherte sich Kurt Kellermann, vor Kurt Meyer und Uwe Danzer.

 

Alle drei Spieler waren in der Endabrechnung punktgleich und es musste das bessere Satzverhältnis entscheiden.

 

Abgerundet wurde die Meisterschaft am Abend mit einer Grillfeier mit Public Viewing im Garten von Markus Müller.


mehr lesen

Der FCK ist auf einem guten Weg

„Der 1. Fußballclub ist auf einen guten Weg, viele Angelegenheiten konnten erledigt werden oder wurden auf den Weg gebracht“ – mit diesen Worten begrüßte Vereinsvorstand Peter Höfler die etwa 40 Mitglieder, die zur ordentlichen Mitgliederversammlung gekommen waren. Und da wurde schon ein noch zu lösendes Problem sichtbar: Die Versammlung fand nicht im FCK-Sportheim, sondern im Gasthaus Reif in Käswasser statt.

 

Im Bericht der Vorstandschaft konnte Höfler auf eine konstante Mitgliederzahl von knapp 800 verweisen, auf steigende Einnahmen durch die Bandenwerbung, auf ein Ballfangnetz am Kleinspielfeld sowie zwei Lichtstrahler. Probleme gibt es mit dem Rasenmäher, der über 20 Jahre alt ist und für den es damit kaum noch Ersatzteile gibt, mit dem Brunnen für die Rasenbewässerung und mit dem Sportheim. Dort war die Abwasserpumpe defekt und auch mit dem Pächter-Ehepaar gibt es Auseinandersetzungen.

mehr lesen

Jahresabschluss der Tischtennis-Abteilung

Ganz wichtig ist es dem Abteilungsleiter, dass neben dem gemeinsamen Essen, seiner Rede und dem üblichen Dank an alle die dafür sorgen, dass der Trainings- und Spielbetrieb reibungslos läuft, auch ein kulturelles Highlight gesetzt wird. So haben wir in den vergangenen Jahren thematische Stadtführungen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Lauf gemacht oder ein Museum besucht oder im letzten Jahr Pralinen bzw. Blumen aus Filz im Hirtenmuseum in Hersbruck selbst hergestellt. Heuer wurden wir von Agnes Dürer höchst selbst durch das Albrecht-Dürer-Haus in Nürnberg geführt. Man kann diese Führung nur weiterempfehlen, denn es wurde nicht nur Leben und Wirken des berühmtesten Nürnbergers erklärt, sondern auch die besondere Stellung und große Bedeutung seiner geschäftstüchtigen Ehefrau herausgestellt, die Managementfunktionen wie Controlling und Marketing meisterhaft beherrschte, lange bevor kluge Wissenschaftler diese Begriffe erfanden.

mehr lesen

Saisonstart bei der Tischtennis-Abteilung

Ende September bzw. Anfang Oktober hat endlich die neue Tischtennis-Saison begonnen. Der 1. FC Kalchreuth startet dieses Jahr erstmals mit drei Herren- und einer Damenmannschaft.

 

Die Damenmannschaft mit Elke Danzer, Hella Busch und Nadia Nunhöfer gewannen gleich ihr erstes Spiel gegen den SF Großgründlach mit 8:5 obwohl sie nicht einmal komplett antreten konnten. Verstärkt wird das Team noch von Inge Rudolph, Sandra Reußner, Nadine Rögner und Elke Nunhöfer.

 

Die 1. Herrenmannschaft mit Christian Kümmel, Dieter Rosenzweig, Ramin Ghanipanah, Dr. Uwe Danzer, Kurt Kellermann und Mathias Klaußner konnten die beiden ersten Spiele mit 9:5 gegen die SpVgg Erlangen VI und 9:3 gegen Siemens Erlangen II gewinnen. Die „dicken Brocken“ kommen allerdings noch.

mehr lesen

Vereinsmeisterschaft Tischtennis 2017

Am 15.07.2017 fand in der Turnhalle die diesjährige Vereinsmeisterschaft der Tischtennisabteilung statt. Erfreulicherweise nahmen 14 Herren und 1 Dame daran teil. Die Auslosung führte gleich zu den ersten spannenden Spielen. Da kein K.O.-System gespielt wurde, war es auch möglich sich nach einer Niederlage noch einen guten Platz zu erkämpfen. Viele Spiele waren äußert knapp und wurden erst im 5. Satz entschieden. Dies führte dazu, dass der Sieger erst nach 3 Stunden feststand.


mehr lesen 0 Kommentare